mode-lifestyle
 

Verliebt in Hamburg?

Sowieso und immer wieder! Und heute umso mehr, denn ich kam aus dem Herbstregen und landete im Hochsommer!

Ende September? Das hatte Hamburg offensichtlich noch nicht mitbekommen – oder vielleicht wollte es mir einfach auch nur eine besondere Freude machen. Ja. Bestimmt. So wird es gewesen sein. Danke, Hamburg!

Verliebt in Hamburg - ein Stadtverführer von Nina George

Und danke, Ruth, für den zauberhaften Hamburg-Führer und die wunderbare Elmsbüttel-Führung – alldiweil: Jungfernstieg kann ja jeder!



In Elmsbüttel gibt es nicht nur imposante Gebäude ...



... und charmante Vorgärten ...


... in Elmsbüttel gibt es Liebe zum Abreißen! (Seit heute, 16.45 Uhr, ist sie übrigens aus.)


Wobei: So ein bisschen Jungerfernstieg, besonders im Abendlicht ... hat ja schon auch was:


Alsterarkaden: Noch schöner essen geht (fast) nicht!


Und die Binnenalster!


Nicht auf dem Foto: mein Himbeereis und die 27 Grad im Sonnenuntergang.



Dort flanieren sogar Schwäne!

Und morgen geht’s dann dann dorthin: ins NIVEA-Haus und zu den NIVEAperlen. Ich bin gespannt! Und werde berichten. So viel weiß ich zumindest schon: Es geht um Anti-Aging und Ausstrahlung. Klingt gut!


Das NIVEA Haus in Hamburg

Bis dahin sage ich aber erstmal: Gute Nacht, Hamburg, meine Perle!

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 20. September 2014, 22:34 Uhr
Kommentare: 4 | Aufrufe: 638 | Kategorie: Lifestyle, Reisen | Tags: , , , , , ,
 


An der Binnenalster.

You really got me! <3

(Und danke für den Sonnenschein. :))

 
Susanne Ackstaller, Samstag, 20. September 2014, 15:43 Uhr
Kommentare: 4 | Aufrufe: 178 | Kategorie: Lifestyle, Reisen
 

Teoxane. Wenn es in diesem Jahr für mich eine wirkliche Kosmetik-Neuentdeckung gibt, dann ist es dieses Label. Und ich bin damit nicht alleine: Eine ganze Reihe von Beautybloggern – darunter die von mir sehr geschätzten Fabforties und der fabelhafte Konsumkaiser – finden nur lobende Worte für die Marke aus der Schweiz. Schon vor Monaten las ich in ihren Blogs so begeisterte Reviews, dass ich neugierig wurde und Teoxane um das fast schon legendäre Radiant Night Peel anfragte.

Radiant Night Peel von Teoxane


Ich nehme die Pointe vorweg: Ich wurde nicht enttäuscht.

Das Radiant Night Peel ist ein Produkt, das die Haut wirklich nachhaltig verbessert. Das verspricht nicht nur die Werbebroschüre – das ist so. Die Haut wird feinporiger, glatter, ebenmäßiger. Strahlender! 

Der Hauptwirkstoff: Glykolsäure. Mit Glykolsäure hatte ich in anderen Produkten bereits gute Erfahrungen gemacht, denn damit schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe: Glykolsäure wirkt durch ihren Peeleffekt „anti-aging“, ist aber auch bei Erwachsenenakne (die bei mir immer noch ab und an zuschlägt) wirksam. Allerdings hatte ich die Glykolsäure bislang nie so hoch dosiert verwendet – maximal 7 bis 10 Prozent. Das Radiant Night Peel hingegen enthält 15 Prozent. Das Mehr an Wirkstoff macht natürlich einen Riesenunterschied. Aber: Aufgrund der hohen Dosierung soll man es aber nur kurweise anwenden. Dreimal im Jahr wird eine dreiwöchige Kur empfohlen.

Auch wenn der Sommer nicht der optimale Zeitpunkt für eine Behandlung mit dem Radiant Night Peel ist (die Haut wird nämlich sonnenempfindlicher): Ich konnte meine Neugier nicht bezähmen und startete Anfang Juni mit der Kur (für was gibt es LSF 50!). Und war wirklich begeistert: Fast vom ersten Tag an sah meine Haut besser aus. Gleichmäßiger. Feiner und reiner. Das Ergebnis war so toll, dass ich gar nicht mehr aufhören wollte – und die Kur um eine Woche verlängerte. Noch lieber wäre mir eine Dauerbehandlung gewesen! Niemals wollte ich diese tolle Haut mehr hergeben.

Gott sei dank wies mich die überaus sympathische PR-Frau von Teoxane auf den Perfekt Skin Refiner hin, der unter anderem 10 Prozent Glykolsäure enthält. Dieses Produkt verwende ich seit Ende der Radiant-Night-Peel-Behandlung – nicht jeden Tag, aber jeden zweiten oder dritten – und konnte damit den Effekt des Peels recht gut erhalten. Trotzdem freue ich mich, dass ich jetzt, im Herbst, wieder mit einer neuen Kur starten darf. Ich bin gespannt, ob meine Haut auch diesmal so sensationell reagiert.

Fazit: Wenn du in ein einziges, wirklich gutes Produkt investieren willst, dann nimm das Radiant Night Peel von Teoxane. Zugegeben: Es ist nicht ganz billig, aber es lohnt sich. Du wirst es sehen!

Weitere Produktreviews zu Radiant Night Peel:

Fabforties, Februar 2013
Beautyspion, Februar 2013
Konsumkaiser, Januar 2014

Das “Radiant Night Peel” wurde mir von Teoxane kostenlos und ohne weitere Verpflichtung zur Verfügung gestellt. Den “Perfekt Skin Refiner” habe ich selbst gekauft.

 
Susanne Ackstaller, Freitag, 19. September 2014, 05:00 Uhr
Kommentare: 17 | Aufrufe: 496 | Kategorie: Beauty, Hautpflege, Lieblingsprodukte | Tags: , , , , , , ,
 

Ich liebe den Herbst, und den September ganz besonders. Für mich könnte es das ganze Jahr Herbst sein: die samtig warmen Tage, das Farbwunder in der Natur, selbst die wilden Herbststürme liebe ich.


Himmelsglühen.

Das einzig wirklich bedauerliche aus meiner Sicht ist, dass die Tage immer kürzer und es bereits jetzt schon wieder so früh dunkel wird. Konnte ich vor ein paar Wochen noch um halb Neun meine Abendrunde drehen, so muss ich jetzt schon um sieben los.

Aber irgendwas ist ja immer. :-)

 
Susanne Ackstaller, Donnerstag, 18. September 2014, 19:59 Uhr
Kommentare: 0 | Aufrufe: 165 | Kategorie: Lifestyle, Fitness & Gesundheit
 

Oder: Was schert mich mein Geschwätz von gestern! ;-)


Kaschmirpulli mit Fledermausärmeln und großem Ausschnitt von hessnatur
Kaschmirpulli in drei Farben. Von hessnatur*.


Natürlich brauchen wir ihn nicht. Diesen Kaschmirpulli, weder in blau noch in grau noch in hellem, meliertem Braun. Aber guck mal, wie kuschelig der aussieht – und wie sexy.

Vielleicht brauchen wir ihn also doch? Also: ich. ;-)

Zumindest ist der Pulli einer von der guten Sorte. Nämlich von hessnatur*. Was die Entscheidung nicht unbedingt leichter macht. Aber wenigstens politisch korrekt.

PS: Noch mehr Schönes gibt es übrigens hier!

*Affiliate-Link

 
Susanne Ackstaller, Mittwoch, 17. September 2014, 07:59 Uhr
Kommentare: 4 | Aufrufe: 528 | Kategorie: Mode, Grüne Mode, Kleidung | Tags: , , , , , , , ,
 
Seite 1 von 337 Seiten  1 2 3 >  Letzte »


Herzblutdinge

Herzbluttexte


WERBUNG





KOOPERATIONEN



 

© 2014 texterella.de | Susanne Ackstaller

Site by blogwork.de und Sibylle Zimmermann, hz-konzept.de